Zauberwürfel

Zauberwürfel

Zauberwürfel, das Spielzeug aus den 80ern!

Zauberwürfel, das Spielzeug aus den 80ern!

Wenn jemand Personen, die die 80er Jahre erlebten, nach diesem besonderen Würfel befragt, so werden diese sogleich sagen, dass sie dieses Spiel kennen und lange Zeit knobelnd damit gespielt haben. Und auch wenn es diesen Würfel schon seit mehr als zwanzig Jahren gibt, so ist er dennoch nach wie vor ein sehr beliebtes Unterhaltungsspiel, das eine Herausforderung für jeden Knobler darstellt.

Was genau sind Zauberwürfel?
Bei den Zauberwürfeln handelt es sich um handliche Würfel, die in der Höhe, Breite und Tiefe in jeweils drei Ebenen unterteilt sind. Mit Hilfe dieser Unterteilung entstehen neun kleine Würfelflächen auf jeder Seite, die durch Drehen der einzelnen Ebene in fast jede beliebige Position und Lage gebracht werden können. Unterscheiden lassen sich die äußeren Flächen der kleinen Würfelsteine mit verschieden farbigen Aufklebern. Die Grundposition des Zauberwürfels ist es, dass jede Seite eine einheitliche Farbe aufweist, die sich aber von den anderen Seiten unterscheidet.

Ziel eines Zauberwürfel Spieles
Nachdem der Würfel aus der geordneten Lage durch drehen in eine gemischte Position mit verschiedenen Farben auf jeder Seite gebracht worden ist, muss der Würfel wieder in die Ausgangsposition gebracht werden. Somit sollte wieder auf jeder Seite jeweils nur eine Farbe vorhanden sein.

Beliebt bei Klein und Groß
Anfang der 80er Jahre war der Zauberwürfel ein sehr beliebtes Unterhaltungsspiel für Kinder, Jugendliche und auch für Erwachsene. Bei Kindern eignet sich dieser Würfel erst ab 8 Jahren, da es sich doch um ein strategisch recht anforderndes Spiel handelt.

Nichts ist unmöglich
Auf dem ersten Blick erscheint das Spiel recht schwer zu lösen und für einen Neuling nahezu unmöglich, die Seitenflächen in einzelnen Farben zu ordnen. Doch seit es diesen Würfel gibt, wurden schon bald Strategien entwickelt, mit deren Hilfe die Farbsteine zügig an ihren Platz gebracht werden konnten. Die Lösungsstrategien des Spieles nennt man Algorithmen. Und nachdem der Spieler es geschafft haben sollte, das Spiel zu lösen, so geht es dann darum, wer zuerst fertig wird.

Anbieter des Zauberwürfels
Den Würfel bieten unter Anderem namhafte Firmen wie Jumbo Spiele, Styleon.de, Cubikon und Drummond Park. Bei jedem größeren Spielzeugfachhandel sollte der Würfel zudem zu finden sein. Und falls er dennoch nicht auffindbar ist, so wird der Interessent im Internet bei den Großhandlungen schnell fündig.