iPod für Kinder

iPod für Kinder im Spielzeug Ratgeber Test

iPod für Kinder im Spielzeug Ratgeber Test

iPods sind eigentlich wie gemacht für Kinder

Apple hat es geschafft mit den IPods einen einfach zu bedienenden MP3-Player auf den Markt zu bringen. Das klar strukturierte Menü macht es Kindern einfach schnell ihre Lieblingslieder zu finden und anzuhören. IPods sind kinderleicht zu bedienen. Doch welcher IPod ist der richtige für mein Kind?
Apple hat momentan vier verschiedene IPods im Angebot:

iPod Shuffle

Der iPod Shuffle ist der kleinste und günstigste iPod. Mit 2 GB Speicher gibt es ihn ab ca. 50 Euro. Wir empfehlen auf jeden Fall die 4 GB Variante, denn so lassen sich ca. 1.000 Lieder speichern.
Er ist sehr klein (4,5cm x 1,7cm x 0,7 cm) und leicht (10,7 Gramm). Im Lieferumfang sind Kopfhörer enthalten. Da der iPod Shuffle kein Display besitzt eignet er sich besonders für ältere Kinder.
Die neuen Modelle besitzen aber eine Sprachsteuerung die es auch jüngeren Kindern vereinfacht sich durch ihre Musiksammlung zu klicken. Dabei liest der iPod auf Knopfdruck den Namen des gerade gespielten Liedes vor und sagt sogar an, wann der Akku wieder geladen werden muss.

Fazit iPod Shuffle für Kinder: Eine günstiger MP3 Player für Kinder ab 10 Jahren

iPod nano

Den iPod nano könnte man auch als den kleinen Multimedia-Player von Apple bezeichnen. Denn die neuesten iPod nano sind mit einer Videokamera ausgestattet und haben ein Radio integriert. Auf dem Pausenhof ist der iPod nano dank der Videofunktion ein wahrer Hingucker. Das ist definitiv ein iPod für Kinder: Hörspiele wie TKKG oder Benjamin Blümchen, der aktuelle Videopodcast der „Sendung mit der Maus“ und viele weitere Angebote für Kinder machen den iPod für Kinder zu einem wahren Erlebnis. Mit 8GB Speicher gibt es ihn ab ca. 130€ und für ca. 170€ gibt es die doppelte Menge an Speicherplatz. Das sollte für viele Hörbücher und jede Menge MP3s reichen. Das Display erleichtert die Bedienung im Vergleich zum iPod Shuffle, dennoch sollten Kinder bereits lesen können um den iPod zu bedienen. Wir empfehlen den IPod nano für Kinder ab 6 Jahren.

Fazit: Der wohl beste iPod für Kinder.

iPod classic

Das ist DER Musik iPod schlechthin. Mit bis zu 160GB Speicher können bis zu 40.000 Songs gespeichert werden. Der IPod classic ist in silber und grau –schwarz eloxiertem Aluminium ab 215€ erhältlich. Der iPod classic ist eher ein MP3 Player für Jugendliche. Er bietet zwar auch die Möglichkeit Videopodcasts abzuspielen aber er konzentriert sich ganz klar auf Musik. Wir finden, Jugendliche brauchen keinen IPod mit Videofunktion, denn Videos machen sie einfacher mit dem Handy. Jugendlichen ist Musik besonders wichtig und viele haben MP3 Sammlungen von mehreren Gigabyte. Damit kann der iPod classic ohne Probleme umgehen.

Fazit iPod classic für Kinder: Ein super iPod für die gesamte MP3 Sammlung

iPod touch

Das ist der wohl beste iPod für Kinder. Wie der Name schon sagt wird dieser iPod mit den Finger über einen Touchscreen bedient. Unsere Kinder konnten den iPod touch schon mit 4 Jahren bedienen! Die leicht einzuprägenden Symbole des Menüs und der simple Menüaufbau machen Musikhören kinderleicht.
Der iPod touch ist aber mehr als ein MP3-Player: Tausende teilweise kostenlose Spiele, Fotos, Filme, Videos, E-Mail, Facebook und Internet über WLAN garantieren stundenlangen Spielspaß.
Wenn Sie den iPod touch für Kinder kaufen, beachten Sie aber, dass zusätzliche Kosten entstehen können, wenn Kinder Apps kaufen. Außerdem ist darauf zu achten, dass der iPod touch mit WLAN ungeschützten Internetzugriff bietet. Wenn der iPod touch keinen Internetzugriff erhält können Sie zusammen mit Ihrem Kind festlegen welche Apps installiert werden und welche Inhalte abgespielt und gekauft werden. So können sie auch einen iPod touch kindgerecht einrichten.
Wir empfehlen den iPod touch 32GB ab ca. 240 Euro. Es gibt zwar noch eine kleinere Variante mit 8 GB, doch die sind schnell erschöpft wenn das volle Potential dieses Tachencomputers ausgenutzt werden soll.

Fazit iPod touch für Kinder: Für die kleinen auch ohne Internet ein tolles Gerät und für ältere Kinder mit tausenden Apps und Spielen viel mehr als nur ein MP3 Player. Mit Einschränkungen geeignet ab 4 Jahren von uns empfohlen am 10 Jahren.