Playmobil Feuerwehr Test

Playmobil Feuerwehr

Playmobil Feuerwehr

Getestet für Sie: Feuerwehrstation, Autos & Leiterfahrzeug

Fast jeder kleine Junge möchte später einmal Feuerwehrmann werden und spielt gerne mit knallroten Feuerwehrautos. Da kommt die Playmobil Feuerwehr natürlich genau richtig, denn sie hat alles zu bieten, was zu einem echten Notfall dazu gehört. Die kleinen Figuren rutschen bei Alarm die lange Stange hinunter, schnappen sich ihre Ausrüstung und springen in ihren großen Leiterwagen, den man neben der Feuerwache zusätzlich kaufen kann. Das Spielen mit dem Feuer ist Kindern natürlich streng verboten, mit den kleinen Schläuchen der Playmobil Feuerwehr können sie jedoch spielend den einen oder anderen Fantasie-Brand löschen und die Playmobil-Menschen aus gefährlichen Situationen befreien.
Zubehör und viele Extras
Zur Playmobil Feuerwehr gehört auch ein moderner Löschhubschrauber und ein Feuerwehrboot, welches man mit in den Pool oder die Badewanne mitnehmen kann. Zahlreiche Erweiterungspacks und technische Extras machen das Spielen mit der Playmobil Feuerwehr zu einem echten Vergnügen für Groß und Klein. Sogar richtige Beleuchtung und eine Wasserpumpe sind tolle extra Utensilien der Playmobil Feuerwehr und bringen Abwechslung in den Spielalltag.
Realistisches Spielzeug mit Lerneffekt
Die realitätsnahe Aufbereitung der Playmobil Feuerwehr gibt neugierigen Kindern einen hervorragenden Einblick in den Tag eines Feuerwehrmannes und bietet vielleicht sogar kleine Lehrstunden. Gasmasken, Atmungsgeräte und Schutzausrüstung sind von Playmobil detailliert angefertigt worden und wecken das Interesse kleiner Feuerwehr-Fans.

Fazit Playmobil Feuerwehr

Für Eltern ist dieses Set des Spielzeugherstellers mit Sicherheit pädagogisch sehr wertvoll. Das Material ist hochwertig verarbeitet und zeigt auch nach häufigen “Feuerwehreinsätzen” keine Verschleißerscheinungen.