LEGO Star Wars – Möge die Macht mit dir sein

LEGO Star Wars

LEGO 75038 - Star Wars Jedi Interceptor

LEGO Star Wars im Test

Wenn sich zwei absolute Klassiker zusammentun, ist diese Serie die logische Konsequenz. Die Star Wars Filme begeisterten weltweit Millionen von Menschen. Und LEGO ist Kult unter den Kinderspielzeugen. Diese Kooperation kann nur gelingen. Zielgruppe der Produktlinie sind Kinder vom Grundschulalter bis etwa vierzehn Jahre. Das traditionelle Bild von Gut und Böse, wie es schon im Märchen funktioniert, erreicht hier eine neue, futuristische Stufe.

LEGO Star Wars im Detail

Jede Packung enthält eine farbig bebilderte Anleitung, die es den Kindern leicht macht, die verschiedenen Raumschiffe und Kampffahrzeuge aufzubauen. Echte Fans wissen natürlich, was einen Jedifighter ausmacht und wie ein echter Sandcrawler aussehen muss. Doch auch ohne die Filme gesehen zu haben, entstehen hier variantenreiche Spielmöglichkeiten. Ob Ihr Kind sich auf die gute Seite der Jedi-Kämpfer schlagen wird, oder einmal aus der anderen Perspektive blicken möchte, bleibt ganz ihm selbst überlassen. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt. Selbstverständlich ist keine der kleinen Waffen wirklich gefährlich. Die Blaster schießen farbenfrohe Kunststoffteile auf den Gegner. Allein hier erkennt man das durchdachte Konzept. Sowohl die Munition, als auch die Laserschwerter sind nicht einfach nur bunt. Je nachdem, zu welcher Gruppe die Figuren gehören, haben sie rote oder blaue, manchmal auch lilafarbige Waffen. Ganz klar wird zwischen Gut und Böse unterschieden und wer letztlich doch immer siegt, ist schon seit den letzten Märchenbüchern klar. Die Figuren sind spannend gestaltet und absolut hochwertig. Darth Vader kommt natürlich mit der bekannten Maske daher, Yoda besitzt als Jedi-Meister ein grünes Lichtschwert. In so manchem Raumschiff würde man gerne selbst einmal Platz nehmen. Von beweglichen Tragflächen bis hin zum geheimen Laderaum locken vielerlei Finessen.

LEGO Star Wars – Erweitere deinen Horizont

Die Sorge vieler Eltern und Großeltern, dass Kampfspiele sich negativ auf die Entwicklung des Kindes auswirken könnten, sind völlig unbegründet. Gerangel und kleine Machtspiele gehören zur gesunden Entwicklung. Diese verschlimmern keinen Konflikt, sondern stärken sogar die Konfliktfähigkeit und den gegenseitigen Respekt der Spielenden. Eine gute Gelegenheit einmal über den eigenen Tellerrand zu blicken.

Fazit LEGO Star Wars

Die Produktserie wagt nicht nur im Design einen Blick in die Zukunft. Auch das Konzept ist absolut zukunftsfähig. Im Rollenspiel werden strukturiertes Denken und Fairness gleichermaßen gefördert. Und das kombiniert mit anhaltendem Spielspaß. Ein sinnvolles Angebot für diese Altersklasse!

 

Jetzt Lego City bei amazon.de kaufen